Intuitives Bogenschießen mit Lang-und Recurvebögen - für Menschen mit und ohne Handicap

Der Bogen ist gespannt, der Pfeil zum Abschuss bereit. Es gibt Augenblicke, da spürt der Schütze die innere Gewissheit, das Ziel im nächsten Moment zu treffen. Bei der Kunst des Bogenschießens geht es um ein Zielen mit dem Herzen, es geht um die Ausgewogenheit von Aktivität und Ruhe, von Anspannung und Entspannung. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit einzutauchen dieses Wechselspiel. Sie haben die Gelegenheit, Erfahrung mit verschiedenen Bögen zu sammeln. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Bitte estes Schuhwerk mitbringen

Termin(e):  
Fr., 18. September 2020, 14–16.15 Uhr

Veranstaltungsart:  
Kurs

Ort:  
Schramberg-Heiligenbronn, Stiftung St. Franziskus

Beitrag:  
18,- €; 12,- € für behinderte Menschen

Leitung:  
Oliver Avemaria

Wichtige Hinweise:  
Gemeinsam lernen: Miteinander und voneinander Eine Kooperationsveranstaltung der Kath. Erwachsenenbildung, der Evangelischen Erwachsenenbildung und der vhs Rottweil mit der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn-Gehörlosenzentrum St. Antonius Rottweil, de

 
Jetzt online anmelden

 

Aktuelle Termine


30. Aug. 2020

Zeit für die Liebe: ein Erlebnis zu zweit - Der Ehe neuen Schwung geben

18. Sep. 2020

Intuitives Bogenschießen mit Lang-und Recurvebögen - für Menschen mit und ohne Handicap

21. Nov. 2020

Selbstliebe lernen: Für ein erfülltes Leben

08. Mai. 2021

Die Seele laufen lassen - Assisi & Umbrien: Franziskus heute begegnen

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung