Konflikte lösen - und in Verbindung bleiben -Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Empfinden Sie Konflikte mit Ihren Mitmenschen als trennend und belastend? Reagieren Sie in Konflikten mit Gegenangriffen, mit Rückzug oder mit Erstarrung? Haben Sie das Gefühl, dass sich in Konflikten immer wieder die gleichen Muster wiederholen? Ärgern Sie sich öfter und machen Ihrem Gegenüber Vorwürfe? Sehnen Sie sich nach Liebe, Verbundenheit, Nähe, Wertschätzung und Annahme? Wünschen Sie sich tragfähige Beziehungen zu den Menschen, die Ihnen am Herzen liegen? Die Gewaltfreie Kommunikation kann Ihnen helfen, sich Ihr Verhalten in Konflikten bewusst zu machen, sich von alten, schmerzhaften Verhaltens- und Denkmustern zu lösen, Ihre wunden Punkte und roten Knöpfe, die von anderen Menschen immer wieder ausgelöst werden, kennenzulernen, anzunehmen und zu verstehen. Mit dem 4-Schritte-Modell von Marshall B. Rosenberg lernen Sie, sich so auszudrücken, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Sie von anderen Menschen in Ihren Anliegen gehört werden. Und Sie lernen empathisch zuzuhören, sodass andere sich angenommen und verstanden fühlen. Und zuallerletzt lernen Sie eine innere Haltung kennen, die es Ihnen erleichtert, mit Angriffen, Vorwürfen, Zurückweisungen, Schuld- und Schamgefühlen umzugehen und sich selbst so anzunehmen wie sie sind.

Termin(e):  
Fr. / Sa., 25./26. Jan. 2019, (Fr., 17 – 21 Uhr und Sa., 10 - 18 Uhr)

Veranstaltungsart:  
Seminar

Ort:  
Rottweil

Raum:  
Körnerstraße 23

Beitrag:  
80,- €

Referent/in:  
Melanie und Jörn Lentes, Trainer GFK

 
Jetzt online anmelden

 

Aktuelle Termine


16. Jan. 2019

Einatmen - Durchatmen - Entspannen

16. Jan. 2019

Agenda-Kino in Rottweil:

16. Jan. 2019

ErlebniSTanz

16. Jan. 2019

Schnuppern für "Afrikanisches Trommeln"

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung