Schönheit der Künste – Schöpferisch das Leben teilen und gestalten

Mysterienspiel in farbenprächtigen Szenen mit Musik, Texten, historischen Kostümen und farbigen Fahnen Die farbenprächtigen Szenen mit Musik stehen in der Tradition mittelalterlicher und barocker geistlicher Spiele, zeigen aber auch moderne Elemente. Das Stück hat die Gruppe selbst ausgedacht, geschrieben und künstlerisch gestaltet. Die vier Künste Literatur, Architektur, Bildende Kunst und Musik werden in ihrer Vielfalt beschrieben, in ihrer Sinnhaftigkeit und Symbolik gedeutet und durch Texte aus der Bibel, durch Zitate berühmter Persönlichkeiten oder durch kurze Szenen anschaulich vermittelt. Die „Künste“ treten als Personifikationen in historischen Kostümen auf, große farbige Fahnen mit entsprechenden Symboldarstellungen und die begleitende Musik aus verschiedenen Epochen unterstreichen die Wirkung. Das Spiel ist in drei Teile gegliedert: 1. Der Schöpfer, die Schöpfung und die Schönheit der Künste 2. Schöpferische Menschen und die Künste 3. Die Suche nach der Wahrheit und die Künste – Gedanken für das Leben Was in den einzelnen Teilen immer wieder angedeutet wird, zeigt schließlich der Schluss des Stückes: im Zusammenwirken aller Künste können die Menschen das Leben teilen, gestalten und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Termin(e):  
Mittwoch, 29. Jun. 2022, 20 Uhr

Veranstaltungsart:  
Aufführung Mysterienspiel

Ort:  
Rottweil, Heilig-Kreuz Münster

Leitung:  
Veronika Heckmann-Hageloch

Referent/in:  
mit der Albertus-Magnus-Mysterienspielgruppe Rottweil, Orgel Lisa Hummel

 

 

Aktuelle Termine


25. Jun. 2022

„Da fasste er Mut und machte sich auf den Weg…“ Mit Märchen durch die Natur

26. Jun. 2022

Mutig aufbrechen! - Frauenfest 2022 in Untermarchtal

26. Jun. 2022

ÖkoLogisch - "Körperpflege ökologisch"

26. Jun. 2022

Besuch des Erlebnisbauernhofes und Wildgeheges in Waldmössingen

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung