Selbsthilfegruppe für Angehörige nach Suizid

In Deutschland sterben jährlich fast dreimal so viele Menschen durch Suizid als im Straßenverkehr. Zurück bleiben die Angehörigen. Ehepartner, Eltern, Kinder, Freunde sehen sich plötzlich und unerwartet einer Situation gegenüber, die sie selbst nicht gewählt haben und die das eigene Weiterleben schwer macht. Es beginnt ein langer Weg der Trauer, der oftmals begleitet wird von nicht enden wollenden Fragen, wechselhaften Gefühlen und Gedanken.

Termin(e):  
Donnerstag, 17. Juni 2021, 19.30 - 21.30 Uhr

Veranstaltungsart:  
Monatliche Treffen

Ort:  
Tuttlingen, Haus des Dekanates, Uhlandstr. 3

Leitung:  
Ulrike Wolf und Barbara Aleckner

Wichtige Hinweise:  
kontakt: 07461-96598010

 

 

Aktuelle Termine


22. Jun. 2021

Gemeinsam wachsen - Eltern-Kind-Programm

23. Jun. 2021

Mobbing-Selbsthilfegruppe

24. Jun. 2021

MBSR-Kurs: Atem holen – Leben finden Stressbewältigung durch Achtsamkeit

24. Jun. 2021

Märchenhaft erziehen? Märchen als Handwerkzeug in der Erziehung

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung