Präventionsschulung gegen sexualisierte Gewalt: A2-Schulung

Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen, aber auch Vereine sollen einen Ort der Begegnung, des Wohlfühlens und der Entfaltung sein. Insbesondere Kinder, Jugendliche und schutz- oder hilfebedürftige Erwachsene sind uns anvertraut und haben das Recht auf den Schutz ihrer Würde und ihrer Gesundheit. Das Recht auf Schutz vor körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt. Gerade sexueller Missbrauch erschüttert uns oft - aber um ihn wahrzunehmen und betroffenen Kindern und Jugendlichen helfen zu können, braucht es Wissen und Sensibilisierung. Doch wie erkenne ich überhaupt, ob ein Kind sexuell missbraucht wurde oder wird? Und was mache ich, wenn ich ein komisches, ungutes Gefühl habe, aber keinesfalls jemanden zu Unrecht beschuldigen möchte? Ziel der Schulung ist es, Sicherheit und Handlungskompetenzen erhalten, sodass durch mehr Wissen und Achtsamkeit die anvertrauten Schutzbefohlenen besser geschützt werden. Neben den Informationen bleibt auch Raum, um untereinander in den Austausch sowie ins Diskutieren und Reflektieren zu kommen.

Termin(e):  
Samstag, 26.11.22, 09.00 - 12.30 Uhr

Veranstaltungsart:  
Schulung

Ort:  
Horb-Talheim

Raum:  
Katholisches Gemeindezentrum, Hindenburgstraße 6

Leitung:  
Janine Heckele, Feuervogel e.V. Balingen

Wichtige Hinweise:  
Veranstalter: keb Kreis Freudenstadt e.V.

 

 

Aktuelle Termine


29. Nov. 2022

ÖkoLogisch - der Stammtisch für nachhaltige Ideen in und um Rottweil

30. Nov. 2022

Ausbildung zum/zur ganzheitlichen Gedächtnistrainer*in

01. Dez. 2022

Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern

02. Dez. 2022

Plötzlich Allein!

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung