Trauer in Zeiten von Corona

Der unerwartete und in dieser Art erstmalige Shutdown im März hat viele von uns empfindlich getroffen. Nicht nur in der Alltags- und Arbeitswelt, sondern auch in ungeplanten, schmerzvollen Zusammenhängen von Sterben, Tod und Trauer. Man durfte Kranke und oft sogar Sterbende nicht besuchen, sich von Verstorbenen nicht mehr persönlich verabschieden und die Beerdigungen mussten in so kleinem Kreis stattfinden, dass nicht einmal komplette Familien bei diesem letzten Gang ihrer engsten Angehörigen dabei sein durften. Freunde, Nachbarn, Arbeits- oder Vereinskollegen sind quasi einfach verschwunden bzw. mussten außen vor bleiben. Was macht das mit uns, als Hinterbliebene im direkten und im weitesten Sinn? Der Abend wird eingeleitet mit einem Impulsvortrag und soll aber auch Gelegenheit geben zu Austausch, Gespräch und Fragen, die auf¬getaucht sind im Zusammenhang mit diesem Thema.

Termin(e):  
Do., 24. Sept. 2020, 19.30 Uhr

Veranstaltungsart:  
Vortrag/Gespräch

Ort:  
Rottweil

Raum:  
Evang. Gemeindehaus, Johanniterstraße 30

Referent/in:  
Ulrike Wolf, Leiterin der Trauerberatungsstelle „Unter dem Regenbogen“ Rottweil

Wichtige Hinweise:  
Veranstalter: UdR, Keb Rottweil, Evang. Erwachsenenbildung, Sitzwache Rottweil e.V.

 
Jetzt online anmelden

 

Aktuelle Termine


24. Sep. 2020

Plötzlich Allein! - Trauergruppe für Eltern

24. Sep. 2020

Unverbindlicher Schnupperabend zum Thema Achtsamkeit und MBSR

24. Sep. 2020

Trauer in Zeiten von Corona

25. Sep. 2020

Raum & Zeit für mich - Yoga

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung