Wetter und Klimawandel zwingen zum globalen Brückenschlag

Ein trockener Sommer, Ernteausfälle, wochenlang nur Sonne, einigen Tankstellen geht das Benzin aus, weil die Flusspegel so niedrig sind, dass Schiffe nicht mehr vollbeladen fahren können; sie zeigen, wie empfindlich uns Änderungen im Klimasystem und den damit verbundenen Wetterauswirkungen treffen. In Ländern, in denen es seit Jahren so wenig geregnet hat wie kaum je zuvor, verlieren Menschen ihre Lebensgrundlage. Die Folgen der Klimaveränderung sind existenzbedrohend. Sie zwingen Menschen z.B. in Äthiopien ihre Heimat zu verlassen. „Wetter- und Klimaveränderung sind ein ganz entscheidender Grund, Brücken zu bauen und näher zusammenzurücken“, meint Claudia Kleinert.

Termin(e):  
Freitag, 15. Februar 2019, 20 Uhr

Veranstaltungsart:  
Vortrag / Gespräch

Ort:  
Schramberg

Raum:  
Aula des Gymnasiums

Beitrag:  
5,- €

Referent/in:  
Claudia Kleinert, Fernseh-Wettermoderatorin

Wichtige Hinweise:  
Veranstalter: Marktplatz Kirche Schramberg

Anmeldung Hinweis:  
Ohne Anmeldung!

 

 

Aktuelle Termine


17. Feb. 2019

Valentinstag einmal anders

18. Feb. 2019

Jeden Tag das gleiche Outfit!

19. Feb. 2019

"Und das ist erst der Anfang ..." – Europa, Deutschland und die Flüchtlinge

20. Feb. 2019

Film Lokale Agenda:" AUTARK" - Leben mit der Energiewende 4

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung