„Wenn Schäfchen zählen nicht mehr reicht“ - Schlafstörungen natürlich behandeln

Schlafen wie ein Murmeltier und morgens frisch und ausgeruht erwachen, das möchten wir alle. Ein- und Durchschlafstörungen sind in unserer rastlosen Zeit jedoch ein weit verbreitetes Problem, immer mehr Menschen greifen deshalb zu Schlaf- und Beruhigungsmitteln. Dabei ist es in vielen Fällen möglich, mit naturheilkundlichen Mitteln Abhilfe zu schaffen - ohne Chemie. Lernen Sie in diesem Vortrag viele Möglichkeiten und praktische Anwendungen kennen, die uns die Naturheilkunde bietet.

Termin(e):  
Do., 06. Dez. 2018, 20 Uhr

Veranstaltungsart:  
Vortrag

Ort:  
Deißlingen

Raum:  
Kath. Gemeindezentrum, Pfarrgasse 10

Referent/in:  
Annette Elben, Krankenschwester Palliativ Care - Fachfrau für Wickel und Auflagen (Linum e.V.)

 

 

Aktuelle Termine


30. Aug. 2019

„Franziskanien 2019“ - unterwegs mit allen Sinnen - Auf dem Franziskusweg in Italien

10. Sep. 2019

Kommt, lasst uns tanzen! Wo Menschen tanzen ist Freude und Leichtigkeit

11. Sep. 2019

ErlebniSTanz

11. Sep. 2019

Yoga der Achtsamkeit

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung