„Wenn Schäfchen zählen nicht mehr reicht“ - Schlafstörungen natürlich behandeln

Schlafen wie ein Murmeltier und morgens frisch und ausgeruht erwachen, das möchten wir alle. Ein- und Durchschlafstörungen sind in unserer rastlosen Zeit jedoch ein weit verbreitetes Problem, immer mehr Menschen greifen deshalb zu Schlaf- und Beruhigungsmitteln. Dabei ist es in vielen Fällen möglich, mit naturheilkundlichen Mitteln Abhilfe zu schaffen - ohne Chemie. Lernen Sie in diesem Vortrag viele Möglichkeiten und praktische Anwendungen kennen, die uns die Naturheilkunde bietet.

Termin(e):  
Do., 06. Dez. 2018, 20 Uhr

Veranstaltungsart:  
Vortrag

Ort:  
Deißlingen

Raum:  
Kath. Gemeindezentrum, Pfarrgasse 10

Referent/in:  
Annette Elben, Krankenschwester Palliativ Care - Fachfrau für Wickel und Auflagen (Linum e.V.)

 

 

Aktuelle Termine


19. Dez. 2018

Film Lokale Agenda: Das Wunder von Mals

05. Jan. 2019

Trauergruppe für die Region Rottweil

07. Jan. 2019

Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung

08. Jan. 2019

Kommt, lasst uns tanzen! Wo Menschen tanzen ist Freude und Leichtigkeit

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung