Sich mit Stimme und Sprechausdruck Gehör verschaffen

Sie wollen gehört werden? Sie wollen, dass Ihr Wort Wirkung hat? Sie wollen Kompetenz und Souveränität ausstrahlen? Wir wirken auf andere Menschen nicht nur durch Kleidung und Auftreten, sondern zu einem großen Teil über unsere Stimme. In der Regel nutzen wir jedoch nur 40 % unseres Stimm- und Sprechpotentials, d.h. wir haben große Entfaltungsmöglichkeiten, um uns Gehör zu verschaffen sowohl im privaten wie auch beruflichen Bereich. Zentrale Themen sind: • Bewusstsein für die eigene Stimme und den Sprechausdruck entwickeln • Stimmvolumen erweitern • Laut sprechen ohne Anstrengung • Artikulation verbessern • Körperhaltung und Körperspannung für die Stimme nutzen

Termin(e):  
Sa., 19. Jan. 2018, 9:15–17 Uhr

Veranstaltungsart:  
Tagesseminar

Ort:  
Hechingen

Raum:  
Bildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6

Beitrag:  
55,– € Seminargebühr, 18,– € Tagungspauschale

Leitung:  
Elvira Mießner, Sprechpädagogin,

Wichtige Hinweise:  
Zielgruppe: Alle, die für berufliche und private Zwecke Ihre Sprechweise verbes-sern und ihre Persönlichkeit entfalten möchten. Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis in Kooperation mit dem Bildungshaus St. Luzen

Anmeldung Hinweis:  
bis 12. Jan. 2018 bei keb ZAK!

 

 

Aktuelle Termine


16. Jan. 2019

Einatmen - Durchatmen - Entspannen

16. Jan. 2019

Agenda-Kino in Rottweil:

16. Jan. 2019

ErlebniSTanz

16. Jan. 2019

Schnuppern für "Afrikanisches Trommeln"

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung