Jesus der Mystiker – Gedanken zu einer bis heute kaum begriffenen Dimension in Botschaft und Leben Jesu

In Zeiten der sich leerenden Kirchen versuchen diese auf verschiedenste Weise attraktiv zu bleiben, ich den Bedürfnissen einer schnelllebigen Zeit anzupassen. Suchen sie am richtigen Ort? Ich zweifle.
In meinem Buch „Der Mystiker aus Nazaret“ zeichne ich ein bis heute kaum erfasstes Bild von Jesus, das uns zu den Wurzeln seines Heilswirkens und darin auch zu den Ursprüngen menschlicher Sehnsucht hinführen könnte. Jesu Kraft und seine Schau vom Himmelreich entsprangen seiner mystischen Einheit mit dem Vater. Auch uns Menschen dahin zu führen, war ihm Programm – und wäre es auch für die christlichen Kirchen von heute. Es geht dabei um Wege, die uns in eine neue Innerlichkeit und Bezogenheit auf Gott hin führen. Und damit auch um ein neues Miteinander jenseits von Rivalität, um eine tiefere Fähigkeit zu lieben und einander zu verstehen, das dort möglich wird, wo wir offen werden auf die mystische Tiefendimension von Jesu Botschaft hin und vom Himmelreich her genährt sind.



 

Aktuelle Termine


21. Sep. 2019

„Unter dem Regenbogen“- Trauergruppe für Kinder

23. Sep. 2019

Männergruppe Lebensbalance

23. Sep. 2019

SINNema - Kino & Kirche in Rottweil - Film: "Kindeswohl"

23. Sep. 2019

Genial „normal“ und gesund zum Wunschgewicht - Gesund abnehmen mit "lebe leichter"

zur Monatsübersicht zur Monatsübersicht


zur Newsletter An-/Abmeldung zur Newsletter An-/Abmeldung