Programmheft 23_01
Wordcloud 50 Jahre
Programmheft 23-01
Herbstprogramm2023
Online-Veranstaltungen

Einfach überall teilnehmen!

Vorstand_GF_FBRef
previous arrow
next arrow

Herzlich willkommen!

Die Katholische Erwachsenenbildung (keb) Kreis Rottweil e.V. ist ein Träger offener Erwachsenenbildung auf der Basis des christlichen Menschenbildes.

Wir unterstützen Menschen darin, sich in Freiheit eine Meinung zu bilden und ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Wir wenden uns an Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, sozialem Hintergrund und religiöser Überzeugung. Wir schaffen Räume für Begegnung, Austausch und neue Ideen – erfüllt von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung.

Stöbern Sie auf unseren Seiten, erkunden Sie unser Programm oder treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie!

Demnächst

ab 19.06.2024 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Körnerstr. 23, Rottweil
ab 19.06.2024 ,19:30 - 21:00 Uhr. Kursort: Central-Kino, Hauptstr. 59, Rottweil
ab 20.06.2024 ,19:30 - 21:30 Uhr. Kursort: online
ab 21.06.2024 ,18:00 - 14:00 Uhr. Kursort: Familienferiendorf Eckenhof, Schramberg-Sulgen
ab 21.06.2024 ,19:00 - 20:30 Uhr. Kursort: Prima Hausen, Bühlinger Str. 16, Rottweil - Hausen

Veranstaltungskalender

Juni 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Video Anders.Orte

Die Landesarbeitgemeinschaft der kirchlichen Erwachsenenbildung Baden-Württemberg KILAG hat ein Video zu unserer Veranstaltungsreihe Anders.Orte weiterlesen

Lebendige Bibliothek – neues Format

Die „Lebendige Bibliothek Rottweil“ verleiht lebendige Bücher: Menschen, denen Sie Fragen stellen dürfen und die sich für 20 Minuten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung stellen. Sie will Begegnung ermöglichen, helfen Vorurteile abzubauen und neue Horizonte eröffnen. weiterlesen

Ökumenische Reihe „Wie gelingt eine gute Zukunft für alle?“

Die 20er Jahre dieses Jahrhunderts werden entscheidend sein für die Zukunft unserer Kinder und Enkel. Unsere Aufgabe ist es, einen gesellschaftlichen Wandel zu gestalten, der ein gutes Leben für alle innerhalb der planetaren Grenzen ermöglicht. Wie kann es gelingen, Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit mit Nachhaltigkeit zusammen zu denken? Wie gelingt es, alle mitzunehmen und niemand aus den Augen zu verlieren? Wie kommen wir vom Reden ins Tun? 2024 wollen wir gemeinsam mit Ihnen Antworten jeden Monat auf diese Fragen suchen und diskutieren. weiterlesen

Noch Fragen? Gerne können Sie uns bei Wünschen, Rückfragen oder Anregungen kontaktieren! Wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern.